Emil Frey Fleet

Mit der Imple­men­tie­rung der neu­en Ebe­ne Emil Frey Fleet inner­halb von Emil Frey Deutsch­land wird das Flot­ten­ge­schäft zen­tral gesteu­ert und koordiniert.

Bun­des­wei­te, mar­ken­über­grei­fen­de Abde­ckung durch Key Account Manager

Eine bun­des­wei­te Abde­ckung durch Key Account Mana­ger sorgt für eine mar­ken­über­grei­fen­de Groß­kun­den­be­treu­ung und ‑akqui­si­ti­on, in Zusam­men­ar­beit mit den Flot­ten­re­prä­sen­tan­ten der ein­zel­nen Gesellschaften.

Best­mög­li­cher Kun­den­ser­vice durch viel­fäl­ti­ge Synergieeffekte

Die Grö­ße und Syn­er­gie­ef­fek­te inner­halb der Grup­pe ermög­li­chen uns, viel­fäl­tig zu agie­ren und unse­ren Kun­den die best­mög­li­che Betreu­ung zu geben – nicht nur im Ver­kauf, son­dern auch im Ser­vice und der Beratung.

Frey Ser­vices Deutsch­land GmbH
/​/​/​Sven Schmidt
Lei­ter Key Account
Emil Frey Fleet
Schwa­ben­ga­ra­ge GmbH
Cann­stat­ter Stra­ße 46
70190 Stutt­gart­Bü­ro NRW
Mathildenstr.15a
45130 Essen
info@​emilfrey.​de
www.emilfrey.de